Mieter | Wichtige Informationen für Mieter

Transparent, lichtdurchflutet, funktional durchdacht - so lässt sich die Stadthalle Gersthofen kurz charakterisieren.

 

Kapazität und Saalaustattung erlauben die Nutzung als Kulturstätte wie als Tagungszentrum.
Die Technik im Hause genügt höchsten Ansprüchen. Der Service, den unser Hallenteam bietet, die Möglichkeiten der Stadthallengastronomie sowie die Übernachtungsmöglichkeiten werden Sie überzeugen.
Parken können Sie bei uns problemlos in der Tiefgarage direkt unter der Halle. Für die Anlieferung von Equipment und Techik gibt es einen speraten Bühnenzugang mit Laderampe und Lastenaufzug.


Als Tagungs- und Kommunikationszentrum bietet die Stadthalle ideale Bedingungen.


Variables Raumangebot, modernste Tagungstechnik, günstige Verkehrsanbindung und die Reize der Region verwöhnen Sie.

Namhafte Gäste aus Wirtschaft, Verbänden und Politik waren schon hier. Ärztekongresse und Modenschauen, Betriebsfeiern und Produktpräsentationen, Schulungen und Seminare profitieren von Flexibilität, professionellem Hallenmanagement sowie umfassendem Service und einem breiten Angebot an Gastronomie und Hotellerie

 

Auch unter Corona Bedingungen kümmern wir uns gerne um Ihre Belange.


Aufgrund der momentanen Lage können aber auch wir Ihnen nur eine reduzierte Saalkapazität anbieten.

Wenn Sie einzelne Plätze für Ihre Veranstaltung benötigen, dann stehen Ihnen mit einer Reihenbestuhlung 127 Plätze ( Plan) und mit einer parlamentarischen Bestuhlung 124 Plätze ( Plan) zur Verfügung.

Sollten Sie die Möglichkeit haben Familien, Mitglieder eines Hausstandes sowie Gruppen zusammen- zusetzen, dann finden in der Reihenbestuhlung die momentan zugelassenen 200 Personen ( Beispielplan) Platz.

Natürlich haben wir uns auch Gedanken um die weitere Umsetzung der Infektionsschutzmaßnahmen- verordnung gemacht. Das entsprechende Hygienekonzept der Stadthalle Gersthofen finden Sie hier. Dieses können Sie als Veranstalter gerne verwenden. Sollten Sie Änderungen am Konzept für Ihre Veranstaltung vornehmen, dann bitten wir Sie, diese mit uns abzusprechen.

 

Seit dem 24. Oktober 2020 liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Augsburg über 100. Deshalb sind momentan bei Veranstaltungen nur noch höchstens 50 Personen zugelassen.

 

Die Angaben beruhen auf der Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

(Stand 22. Oktober 2020).