Stefan Kröll | Aufbruch

Sa., 24. September 22 | 19:30

Direkt zur Ticketauswahl

Die Veranstaltung wurde vom 12.05.2022 auf den 24.09.2022 verlegt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.

Informationen zur Kartenrückerstattung

So mehrdeutig wie der Titel sind auch dieses Mal wieder Krölls skurrilen Geschichten, Querverbindungen und Gedankensprünge, die längst zum Markenzeichen der höchst unterhaltsamen Vorstellungen geworden sind.

„Was macht Hannibal mit seinem Resturlaub?“

„Weshalb lässt sich die eigene Tochter nicht von der Nussallergie überzeugen?“

„Und warum würde Stefan Kröll ein Lieblingswort der Deutschen, nämlich –Stress – gerne aus dem Wortschatz verbannen?"

Die Verbindung von Globalem mit Lokalem, von Geschichte und absurd- schrägem Humor prägen auch im neuen Programm Stefan Krölls ganz eigenen Zugang zum Kabarett.  In seinem dritten Soloprogramm wagt der Kabarettist und gelernte Schreiner nichts weniger als den „Aufbruch“ aus dem Tal des Jammerns, der Heimat der ewigen Nörgler und Schwarzseher.

Raus aus dem seltsam komplizierten Selbstmitleid, hinein in die Welt der schrägen Komik, in das Reich skurriler Geschichten von der Antike bis ins Jetzt.

Man darf gespannt sein.

Planbuchung ( Info )

Die grün hinterlegten Plätze können Sie online kaufen und sich die Karten auch gleich zu Hause ausdrucken. Sollten Sie Interesse an grau hinterlegten Plätzen haben, können Sie diese online anfragen, oder sich an eine unserer Vorverkaufsstellen wenden.

Regulärer Preis:
Kat1 22,00€

Freie Platzwahl

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Preise inkl. Vorverkaufsgebühr