Presse | Stadthalle Gersthofen in der Presse

Monika Gruber kommt in die Stadthalle Gersthofen

07.09.2017
Stadthalle Gersthofen in der Presse >>

Am 14. Oktober haben Fans die Chance auf ihren persönlichen "Wahnsinn" in Gersthofen

 

Monika Gruber kommt am 28. März 2018 mit ihrem ganz neuen Programm „Wahnsinn“ nach Gersthofen und am 14. Oktober gibt es dafür wieder einen speziellen
Kartenvorverkauf.

 

Was ist also wichtig? Sie müssen sich zwei Termine merken:

 

  1. Den Vorverkaufstag am 14.10.2017, an dem es ab 9:00 Uhr ausschließlich in der Stadthalle Gersthofen pro Person maximal 4 Karten gibt. Es gibt KEINE Bestellungen, Reservierungen oder PRINT@HOME Karten. Bitte das Geld in bar mitbringen, um die Wartezeiten zu verkürzen und ganz besonders toll wäre es das Geld auch gleich passend dabei zu haben. Eine Karte kostet 37,00 € inkl. aller Gebühren. Es sind Platzkarten, die der Reihe nach parallel an zwei Schaltern verkauft werden. 

  2. Wer Karten bekommen hat, darf sich auf den 28.03.2018 freuen, an dem „die Gruberin“ die ausverkaufte Stadthalle Gersthofen sicher wieder zum Toben bringt.

Bis auf den Titel ist über das neue Programm noch nichts bekannt. Nur so viel: laut Monika Gruber soll es der „Wahnsinn“ werden ...
 

Monika Gruber hat seit 2006 regelmäßig auf ihren Tourneen in der Stadthalle Gersthofen haltgemacht und kommt nach zwei Jahren Pause zum siebten Mal nach Gersthofen. Sämtliche Gastspiele waren in kürzester Zeit ausverkauft.

Zurück