Tom Gaebel & His Orchestra | Licence To Swing

  Fr., 08. Mai 20 | 19:30

Direkt zur Ticketauswahl

Bereits gekaufte Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle, bei der sie gekauft wurden, zurückgeben werden.

Wenn Sie Karten einer abgesagten Veranstaltung, welche direkt über unsere Vorverkaufsstelle in der Stadtbibliothek bzw. über die telefonische Bestellhotline gekauft wurden, dann können Sie die Karten mit diesem ausgefüllten Formular uns zuschicken und sie bekommen ihr Geld überwiesen.
https://www.stadthalle-gersthofen.de/media/Kartenruecknahme-Formular-bei-VA-Absage.pdf

Als 1962 mit "007 jagt Dr. No" der erste James Bond Film in die Kinos kommt, ist das der Auftakt zu einer unglaublichen Erfolgsgeschichte. Neben den Filmen selbst ist es vor allem die Musik, die sich in das kollektive Gedächtnis einbrennt. Songs wie "Goldfinger" oder "Diamonds Are Forever" werden zu Klassikern und begeistern heute wie damals Menschen auf der ganzen Welt. Und so wie die Filme reichlich Nachahmer fanden, inspirierte die Musik andere Filmkomponisten und Songwriter dazu, ihrerseits ihren Protagonisten Melodien auf den Leib zu schneidern.

Tom Gaebel präsentiert mit seiner Show "Licence To Swing" einen ganzen Abend voller musikalischer Filmlegenden, allesamt frisch herausgeputzt und in neue Arrangement-Kleider gesteckt. Ob "Star Wars", "Rocky" oder "Mission: Impossible", die Auswahl an Leinwandlieblingen ist riesig und so kann der Ausnahmesänger aus dem Vollen schöpfen, wenn er mit der Unterstützung seines 8-Mann-Orchesters auf unnachahmlich charmante Art seine persönlichen Film-Helden interpretiert.

Wer also den "Paten" Arm in Arm mit den "Ghostbusters" durch die Ohren schlendern lassen möchte, sollte sich diesen speziellen Abend nicht entgehen lassen!

Tom Gaebel erklärt die Idee hinter dem Programm

Eye of the Tiger aus Rocky 1