Carmina Burana | Mit dem Philharmonischen Chor Augsburg

  So., 29. September 19 | 20:00

Direkt zur Ticketauswahl

Die „Carmina Burana“ ist Carl Orffs bekanntestes Werk. Die Komposition basiert auf einer Sammlung von mittelalterlichen Texten, die alle Aspekte des menschlichen Daseins zwischen Liebesfreuden, Naturerlebnis und profanen Genüssen in der Taverne ausleuchtet. Die verbindende Klammer stellt die Macht des Schicksals dar, der im legendären Anfangs-und Schlusschor „O Fortuna“ gehuldigt wird.

Präsentiert wird das Werk vom PHILHARMONISCHEN CHOR AUGSBURG, mit seinem breit aufgestellten Repertoire einer der renommiertesten Konzertchöre Schwabens.

Die „Carmina“ ist unumstritten das Lieblingsstück des Chors und das Werk, das in der über 175-jährigen Geschichte am häufigsten aufgeführt wurde – die Aufführung in der Stadthalle Gersthofen wird Nr. 48!

Die Gesamtverantwortung für die Aufführung liegt in den bewährten Händen von Dirigent WOLFGANG REß, musikalischer Leiter des Philharmonischen Chors. Es gelang ihm, die renommierten Solisten CATHRIN LANGE, JAN FRIEDRICH EGGERS und ULRICH REß zu engagieren. Die Instrumentalpartien übernehmen das Klavierduo IMPULS (Barbara und

Sebastian Bartmann) und das Perkussionstrio SCHLAG3.